International

Trump will Nahrungsversorgung für Pensionisten kürzen, um seine Mauer zu bezahlen

Sozialprojekte wie „Meals on Wheels“ („Essen auf Rädern“), Wohnungsbeihilfe und Heizkostenunterstützung werden auf einen Schlag ihre gesamte staatliche Finanzierung verlieren, wenn Donald Trump’s Budget für das kommende Jahr im Kongress beschlossen wird.

Das berichtet die britische „The Independent„.

Unter den Vorschlägen des Präsidenten findet sich die vollständige Eliminierung des „Community Development Block Grant“ Programms, das „Meals on Wheels“ hauptsächlich finanziert.

Die Environmental Protection Agency (EPA) wird ebenfalls dichtgemacht. Was dann mit den gesamten Umweltvorschriften der USA geschehen wird, ist derzeit unklar.

Der US-Präsident scheint seine versprochene Mauer an der US-Mexiko-Grenze zu priorisieren, die im ersten Jahr mit 1,5 Mrd. Dollar zu Buche schlagen wird, und weitere 2,6 Mrd. in den Jahren danach. Außerdem versprach er eine massive Steigerung des Verteidigungsbudgets.

Die Ärmsten der Armen in den USA müssen also leiden, damit Donald’s utopische wie sinnlose Mauer verwirklicht werden kann. Ein weiteres trauriges Beispiel dafür was passiert, wenn Rechtspopulisten an die Macht kommen.

Kommentieren

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neueste Meldungen

Politiknews ist ein Projekt der Chapter2 Medien GmbH in Kooperation mit der SPÖ.

Copyright © Politiknews.at. Alle Rechte vorbehalten.

Nach oben