International

Trump lobt australische Krankenversicherung, während er Obamacare abschafft

US-Präsident Trump fand bei einem Zusammentreffen an Bord eines US-Kriegsschiffs lobende Worte für die australische Gesundheitsversorgung. 

„Ihr habt eine bessere Gesundheitsversorgung als wir“, sagte Trump zu Australiens Premierminister Malcolm Turnbull bei einer Pressekonferenz.

Makaber: Zeitgleich verlieren 24 Millionen Amerikaner gerade ihre Gesundheitsversorgung, weil die Republikaner im Repräsentantenhaus „Obamacare“ abschafften. Das Votum muss noch vom Senat bestätigt werden.

„Eine Gruppe reicher, weißer Männer feiert den Verlust der Krankenversicherung für 24 Millionen Amerikaner.“ (via Twitter)

Trumps republikanische Partei düfte über das australische Modell anders denken. Denn Australier erhalten uneingeschränkte Gesundheitsversorgung, die über Steuern finanziert wird.

Die Republikaner ersetzen Obamacare derzeit durch ein deutlich reduziertere Gesundheitsversorgung. Viele Amerikaner werden im Krankheitsfall ab sofort nur noch dann behandelt, wenn sie sich den Spitalsaufenthalt überhaupt leisten können.

Der Demokrat Bernie Sanders kündigte an, Trumps Lob für das australische Modell im Senat zu zitieren.

 

Kommentieren

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neueste Meldungen

Politiknews ist ein Projekt der Chapter2 Medien GmbH in Kooperation mit der SPÖ.

Copyright © Politiknews.at. Alle Rechte vorbehalten.

Nach oben