Politik

Schmankerl aus Kerns Jugend

Screenshot / Twitter @dieGRAS

In den sozialen Medien macht derzeit ein Text-Ausschnitt vom 18. Oktober 1989 die Runde. Dieses Fundstück, das die Studentenfraktion GRAS ausgegraben hat, dokumentiert, wie der 23-jährige Christian Kern der ÖVP-nahen „Aktionsgemeinschaft“ bei einer Hauptausschusssitzung folgendes zu verstehen gibt:

„Ich stelle hier fest, dass sich die Aktionsgemeinschaft scheinbar alles erlauben kann, weil sie den Vorsitzenden in diesem Gremium stellt, und ich möchte zu Protokoll geben, dass Ihr mir irrsinnig am Oarsch geht.“

Zugegeben, es gibt freundlichere Ausdrucksweisen (da ist der Ordnungsruf, den er folglich erhielt, nachvollziehbar). Dennoch zeigt es einen engagierten jungen Kern, der sich durchsetzen und seine Meinung kund tun kann – wie heute, nur etwas eloquenter und adäquater.

Kommentieren

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neueste Meldungen

Politiknews ist ein Projekt der Chapter2 Medien GmbH in Kooperation mit der SPÖ.

Copyright © Politiknews.at. Alle Rechte vorbehalten.

Nach oben