Politik

JVP verhöhnt Menschen aus Unterschicht und sorgt für Entsetzen

Wer JVP hört, der denkt womöglich an gut situierte Anwaltssöhne und Arzttöchter mit hochgestellten Polokrägen, die für die Unterschicht nur Verachtung übrig haben.

Dieses Stereotyp bestätigt jetzt mal wieder die JVP Ottakring, die sich mit einem menschenverachtenden Posting heute einen Shitstorm eingehandelt hat. 

Screenshot

Das JVP-Posting ist offenbar eine Reaktion auf dieses Video der SPÖ, indem eine Frau namens Chantal über ihren Arbeitsalltag und ihr niedriges Einkommen redet.

Wie Chantal, gehen mehr als 300.000 ArbeitnehmerInnen in unserem Land für weniger als 1.500 Euro Vollzeit arbeiten – vor…

Posted by SPÖ on Tuesday, April 25, 2017

Mit dem verabscheuungswürdigen Sujet werden Menschen mit weniger Einkommen so dargestellt, wie sich die JVP diese offenbar vorstellt: als hässlich, dumm und gierig. Hier treten junge Menschen aus der Oberschicht genüsslich nach unten.

Dass die abgebildeten Personen mit der Verwendung im Posting einverstanden sind, kann bezweifelt werden.

Doch die Facebook-Community schlug zurück.

Eine Reaktion der JVP Ottakring auf den Shitstorm blieb bis dato aus. Stattdessen wurde der Post sogar angepinnt, damit er besser sichtbar ist.

*** UPDATE (14:19): Die JVP Ottakring hat das Posting mittlerweile kommentarlos gelöscht. ***

Kommentieren

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neueste Meldungen

Politiknews ist ein Projekt der Chapter2 Medien GmbH in Kooperation mit der SPÖ.

Copyright © Politiknews.at. Alle Rechte vorbehalten.

Nach oben