International

EU-Parlament: ÖVP stimmt gegen Abschaffung der Käfighaltung von Kaninchen

Flickr/Robobobobo

Ausgerechnet vor Ostern stimmte die ÖVP-Delegation im Europa-Parlament gegen ein EU-weites Verbot der Käfighaltung für Kaninchen.

Eine Käfighaltung von Kaninchen ist in Österreich schon längst verboten. Im März wurde darüber in Brüssel abgestimmt, um eine tierfreundliche Haltung in der gesamten EU durchzusetzen. Dabei stimmte die gesamte ÖVP-Delegation prompt dagegen, wie die übrige EVP-Fraktion.

„Zum Glück überwog die Mehrheit der Tierfreunde und wir konnten uns – auch ohne Unterstützung der ÖVP – für ein EU-weites Verbot durchsetzen“, so die österreichische EU-Parlamentsabgeordnete Karin Kadenbach (SPÖ).

Da ist ja nochmal glimpflich ausgegangen für den Osterhasen…

Kommentieren

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neueste Meldungen

Politiknews ist ein Projekt der Chapter2 Medien GmbH in Kooperation mit der SPÖ.

Copyright © Politiknews.at. Alle Rechte vorbehalten.

Nach oben