Politik

Eppinger spricht über die Kurz-ÖVP, sagt aber nichts

Montage/ Foto von Manfred Werner (Tsui) (Own work) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Peter L. Eppinger, Bewegungssprecher der Kurz-ÖVP, hat im ORF-Report-Interview (ab 6:20) Inhalte und Ziele der ÖVP dargelegt:

„Wir stehen für eine komplett neue Art, Politik zu betreiben …

… bei der Frage „Ehe für alle“ können sie jeden in der Bewegung fragen, wie die Bewegung dazu steht. Ich stehe so dazu, dass wir jetzt zu einem Diskurs einladen, auch durch Österreich reisen und mit vielen Menschen sprechen …

… eine Bewegung kann man nicht starten, eine Bewegung beginnt. Jetzt geben wir dem Ding nur einen Namen, aber bewegen tut sich schon lange was in diesem Land. Wir wissen ja, wohin sie sich bewegt: wir bewegen uns Richtung 15. Oktober und diesen Weg gehen wir Tag für Tag“.

Dem staunenden Publikum bleiben drei Interpretationen:
1) Bewegungs-Sprecher Eppinger will nichts sagen über die Kurz-ÖVP
2) Eppinger kann nichts sagen über die Kurz-ÖVP
3) Eppinger soll nichts sagen über die Kurz-ÖVP.

Oder alles gemeinsam.

N.B. Wie oft kann man in 1,5 Minuten das Wort „Bewegung“ sagen?

Kommentieren

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neueste Meldungen

Politiknews ist ein Projekt der Chapter2 Medien GmbH in Kooperation mit der SPÖ.

Copyright © Politiknews.at. Alle Rechte vorbehalten.

Nach oben