Medien

ÖSTERREICH schreibt Kanzlernamen falsch

Screenshot / Twitter Florian Klenk

Florian Klenk, Chefredakteur der Wochenzeitung Falter, wollte vermutlich eigentlich auf etwas ganz anderes hinweisen, als er heute Morgen Folgendes twitterte:

Die eigentlich von Klenk gestellte Frage, ob die SPÖ Werbebudget der Mediengruppe ÖSTERREICH ausgebe oder nicht wird nun ganz dadurch überschattet, dass die Tageszeitung den Namen des Bundeskanzlers scheinbar nicht fehlerfrei schreiben kann. Vielleicht war es ja eine gemeine Autokorrektur oder ein Tippfehler. Glück im Unglück: Ganz falsch ist die Aussage ja nicht, schließlich ist ja Kern schon ein Kerl.

 

Kommentieren

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neueste Meldungen

Politiknews ist ein Projekt der Chapter2 Medien GmbH in Kooperation mit der SPÖ.

Copyright © Politiknews.at. Alle Rechte vorbehalten.

Nach oben