Medien

Auf Straches FB-Seite: FPÖ-Bezirksrat ruft zu Gewalt auf

Youwatch

„Wir müssen das System ändern wenn nicht friedlich dann mit Gewalt. Es müssen die Bürgerrechte der Österreicher wieder hergestellt werden.“ Diesen Aufruf zur Gewalt  hat FPÖ-Bezirksrat Friedrich Dallinger auf der Facebook-Seite „HC Strache“ gepostet.

Der 78-jährige FPÖ-Bezirksrat aus Favoriten überschreitet nicht zum ersten Mal Grenzen. „Profil, dieses Schmierblatt, gehört verboten, dieser Rainer ist der Unnötigste, den es gibt“, ließ er im Vorjahr wissen. Worauf Profil den Wütenden besuchte und ihn fragte, warum er für ein Verbot des Wochenblatts sei. Er hätte es anders formulieren sollen, sagt Dallinger: „Man kann ja im Leben gescheiter werden, auch ich mit meinen 77 Jahren“, meinte der FPÖler damals.

Dieses gescheiter-Werden ist definitiv gescheitert. Sonst hätte er nicht zur Gewalt aufgerufen. Übrigens meinte er im Profil-Gespräch, seine Informationen beziehe er aus den Wiener Gratisblättern „heute“ und „Österreich“ sowie über Online-Blogs.

Die Betreiber der Seite „FPÖ Fails“ wollen nun eine Anzeige gegen Dallinger wegen Verstoß gegen § 282 Stgb – Aufforderung zu einer mit Strafe bedrohten Handlung – einbringen. Vielleicht sind ja bei einer Verurteilung die Bürgerrechte wieder hergestellt.

Kommentieren

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neueste Meldungen

Politiknews ist ein Projekt der Chapter2 Medien GmbH in Kooperation mit der SPÖ.

Copyright © Politiknews.at. Alle Rechte vorbehalten.

Nach oben